Edith Eckert

Edith Eckert

* 4. März 1965   † 9. April 2021

  • Ort

    Friedhof Darmstadt-Eberstadt

  • Ortsbezeichnung

    im kleinen Kreis - aufgrund der Coronavorgaben

  • Hinweis

    Möglichkeiten, der Familie Ihr Mitgefühl auszusprechen und Ihrer Trauer Ausdruck zu geben, finden sie im Informationsbutton "i" am linken Rand dieser Seite. +++ Für die beiden Töchter wurde auf "betterplace" ein Spendenkonto eingerichtet. +++ Sollten Sie das Grab auf dem Friedhof in Darmstadt-Eberstadt besuchen wollen, so ist dies ab Mitte Mai möglich: Abteilung C - Reihe 7 - Nr. 1 +++ Gerne können Sie hier eine Kerze für Edith Eckert anzünden, beziehungsweise persönliche Worte hinterlassen.

Auswahl Kerze

Bitte geben sie ihren Namen ein.
Ich möchte eine virtuelle Kerze gemäß Nutzungsbedingungen anzünden.
Bitte geben sie ihren Namen ein.
Bitte geben sie ihre Emailadresse ein.
Ich möchte gemäß Nutzungsbedingungen online kondolieren.

Kondolenzbuch

Liebe Jana und liebe Livia, liebe Familie,
Wir sind immer noch sprachlos und unendlich traurig angesichts des Schicksalsschlages, der unsere Freunde getroffen hat. Erst Markus viel zu früher und plötzlicher Tod und nun auch noch der Abschied von Edith. Wir hatten bis zuletzt gehofft... Wir haben eure Eltern sehr gemocht und werden immer die schönen Momente - Urlaube, Feste, Wanderungen - in Erinnerung behalten.
Falls wir euch beide je irgendwie unterstützen können, meldet euch.
Wir wünschen euch viel Kraft und Lebensmut. Eure Eltern sind immer Teil von euch. Ganz liebe Grüße von HaJü und Christiane

Christiane und HaJü | am 12. Mai 2021 um 11:44 Uhr

Liebe Livia, liebe Jana,
am Freitag, den 9. April, da saß ich mit Verónica im Garten und wir haben einen Brief an Edith geschrieben, Fotos gemacht, gelacht und gehofft. Seit der traurigen Nachricht denke ich so viel an sie und viel an euch. Edith und ich haben gemeinsam mit Verónica Gitarre gespielt. Es waren intensive Momente, die wir erlebt haben und schöne Jahre. Wir – also du, Livia, und du, Jana, wir haben uns nur einmal richtig gesehen. Gemeinsam mit Markus und Edith beim alljährlichen Gitarrenvorspiel in der Bessunger Knabenschule. Edith war ganz entspannt, obwohl sie einen Gitarrenauftritt hatte. Ich war dagegen sehr aufgeregt, weil ich ein Märchen vorlesen durfte. Die Liebe zur Musik, die Liebe zum Gitarrenspiel verband uns und es entwickelte sich eine herzliche Freundschaft. Edith nicht mehr zu sehen, nicht mehr mit ihr zu lachen und Gitarre zu spielen ist so ein beklemmendes, trauriges Gefühl. Ich bin in Gedanken sowas von bei euch und hoffe, dass ihr genug Kraft habt, das Geschehene zu verarbeiten und Freunde und Familienangehörige da sind, die euch in die Arme nehmen. Ich grüße euch ganz lieb aus Darmstadt und werde am morgigen Tag in Gedanken in Eberstadt sein. In stiller Trauer grüßt euch Birgit aus Darmstadt

Birgit Metzger | am 11. Mai 2021 um 13:44 Uhr

Liebe Livia, liebe Jana,
ich bin in Gedanken jeden Tag bei Edith und Euch und zünde hier oft eine Kerze an. Edith ist in meinem Herzen! Die Zeit mit ihr war wunderbar. Ich denke jetzt besonders an die Zeit zurück, als sie bei mir wohnte und an unseren Urlaub in der Lüneburger Heide. Euer Schicksal geht mir sehr nahe, erst stirbt euer Vater so plötzlich und dann Eure Mutter. Das ist grausam. Das ist kaum auszuhalten!
Aber ihr schafft das. Da bin ich mir sicher. Ihr habt ein gutes Fundament durch eure Eltern. Habt Freunde und Familie, die euch stützen können. Und (!) ihr habt einander.
In Gedanken bin ich bei der Beerdigung dabei.
Herzliche Grüße von Barbara



Barbara Lenz | am 07. Mai 2021 um 15:15 Uhr
Maria

Maria

Marc Niebler

Marc Niebler

Anja Krichbaum

Anja Krichbaum

Regina Pollnowski🥀

Regina Pollnowski🥀

Janine Krykon

Janine Krykon

Evi Krumrey

Evi Krumrey

Christiane

Christiane

Carmen

Carmen

Rolf

Rolf

Ulrich

Ulrich

Sabine Eller - von Herzen!!!

Sabine Eller - von Herzen!!!

Christiane und HaJü

Christiane und HaJü

Petra und Hartmut

Petra und Hartmut

Elke

Elke

Antje

Antje

Luzi

Luzi

Anders

Anders

Karin

Karin

Christin, Micha, Chiara &Yanni

Christin, Micha, Chiara &Yanni

Charlotte und Claudia

Charlotte und Claudia

Christina & Olav

Christina & Olav

Birgit

Birgit

Carola & Jannis

Carola & Jannis

Ella

Ella

Paul

Paul

Jürgen

Jürgen

Anne

Anne

Karsten

Karsten

Ute

Ute

Piet

Piet

Marine

Marine

Christine, Helene, Selma und K

Christine, Helene, Selma und K

Martina

Martina

Kutsche

Kutsche

Marlies

Marlies

Claudia Hahn

Claudia Hahn

Barbara Lenz

Barbara Lenz

Marion Aufleger

Marion Aufleger

SONJA

SONJA

Sabine Halva

Sabine Halva

Christine Schäfer

Christine Schäfer

In Anteilnahme

In Anteilnahme

Bärbel Duckheim

Bärbel Duckheim

Angelika Bota

Angelika Bota

Nicole Holzapfel

Nicole Holzapfel

Lux lucet in tenebris

Lux lucet in tenebris

Hubertus Gärtner

Hubertus Gärtner

Kerstin Pipke

Kerstin Pipke

Patrick Schödl

Patrick Schödl

christine ludwig

christine ludwig

Abschiedsmöglichkeiten - ohne direkt an der Trauerfeier teilzunehmen

  • Zünden Sie zum Zeitpunkt der Trauerfeier eine Kerze an und verbinden Sie sich so in Gedanken mit der Zeremonie.
  • Verbringen Sie die Zeit der Trauerfeier in der Natur oder mit Freund*innen/Kolleg*innen und einem „Weißt du noch…“
  • Legen Sie an den Orten, die Sie mit der/dem Verstorbenen verbinden, Erinnerungssteine ab.
  • Schreiben Sie Abschiedsgrüße – die wir stellvertretend mit ins Grab geben.
  • Lassen Sie die Familie an Ihren Erinnerungen teilhaben, in Form eines Briefes, von Fotos, Gegenständen… und schicken Sie ihnen diese.
  • Besuchen Sie das Grab der/des Verstorbenen zu einem anderen Zeitpunkt.

Sicherlich fallen Ihnen noch weitere Möglichkeiten ein, Ihren Gefühlen und Ihrem Mitgefühl Ausdruck zu geben.